MENU
Kontakt

Ihre Nachricht an uns! 

TEL: 0049 77 20 / 9 45-0   |   E-MAIL: info@jauch.de

News
Die Initiatorinnen des Spendenprojektes: Sabine Wolf, Nicole Ysebaert und Silvia Gloning 

3.000 Euro an Ärzte ohne Grenzen gespendet 

Im Juni dieses Jahres feierte der schwenninger Firmeninhaber Thomas Jauch seinen 70. Geburtstag. Zu der Feier waren zahlreiche Gäste gekommen. Darunter Jauchs Freunde, Geschäftspartner aus aller Welt, Mitglieder des LIONS Club Schwenningen, die Mitarbeiter der Jauch Quartz GmbH in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA sowie die Mitarbeiter der MES Electronic Connect GmbH & Co. KG.

 

 

Zu diesem besonderen Anlass hatten sich drei Mitarbeiterinnen der Jauch Quartz GmbH und der MES Electronic Connect GmbH & Co. KG eine tolle Aktion einfallen lassen. Sabine Wolf, Silvia Gloning und Nicole Ysebaert ließen Schreibblöcke und Schokoladentafeln mit Bildern und typischen Sprüchen von Thomas Jauch bedrucken, die während der Feier von den Gästen gegen eine Spende zugunsten der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen erstanden werden konnten. Die Aktion kam bei den Gästen äußerst gut an und auch der Jubilar war von dem Spendenprojekt begeistert. Thomas Jauch setzt sich selbst viel für soziale Projekte ein. Bei der Aktion kamen 3.000 Euro zusammen, die nun an Ärzte ohne Grenzen gespendet wurden.

 

Die internationale Organisation Ärzte ohne Grenzen leistet medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und betreibt in mehr als 60 Ländern weltweit Hilfsprojekte unterschiedlichster Art. Für ihre Arbeit und ihren Einsatz für Menschen auf der ganzen Welt wurde die Organisation bereits mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Ärzte ohne Grenzen stellt nicht nur medizinische Grundversorgung sicher, sondern leistet auch chirurgische Nothilfe, bekämpft Epidemien, führt Impfkampagnen durch, betreibt Ernährungszentren, bietet psychologische Hilfe an und bildet lokale Mitarbeiter fort. Außerdem behandelt die Hilfsorganisation Infektionskrankheiten wie HIV/Aids, Tuberkulose oder Kala Azar und stellt die Versorgung mit sauberem Trinkwasser, Nahrungsmitteln, Unterkünften und anderen Hilfsgütern sicher, wenn Menschen dies zum Überleben brauchen. Die Mitarbeiter der Jauch Quartz GmbH und der MES Electronic Connect GmbH & Co. KG sowie alle Gäste der Geburtstagsfeier von Thomas Jauch freuen sich, dass sie mit ihrer Spende einen Beitrag zu dieser wichtigen Arbeit von Ärzte ohne Grenzen leisten können.

3  von  35

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Cookies akzeptierenCookies ablehnen